DSKK-Kurse 2017/2018


DSKK, eine Fachweiterbildung für neue Erkenntnisse! 

 

Wer kennt sie nicht; mühsame, langwierige Behandlungs- und Erfolgsverläufe?

Das Diagonal Spannung Konzept Koopmans (DSKK), verspricht einen vertieften Einblick und Verständnis über die Ursachen von andauernden Muskelverspannungsketten. Diese behindern und verzögern jeglichen Therapie- und Behandlungsverlauf bei funktionellen Problemen. 

 

DSKK ist ein interessantes und aussagekräftiges diagnostisches Verfahren.

Erkennen Sie Diagonalspannungsketten/ und muskuläre Schlüsselpunkte mittels Palpation. Gezielte, effiziente ISG- Behandlungen und deren Nachkontrollen werden in Theorie und Praxis unterrichtet sowie geübt. 

 

Mittels DSKK kann eine genaue Differenzialdiagnose in Beinlängendifferenzen milli meter genau erstellt werden. Man unterscheidet zwischen einer funktionellen und einer anatomischen Beinlängendifferenz.

 

Das Konzept wird Sie erstaunen und verblüffen. Sie werden den "Aha-Effekt"  am eigenem Körper erfahren  und letztlich auch persönlich profitieren! 

Erfahrungsgemäss besteht bei zu bis zu 50% der Therapeuten eine nicht erahnte Diagonalspannung. Neben dem theoretischen Unterricht, wird im Kurs viel praktisch gearbeitet.

Selbsterfahrung ist ein wichtiges Thema. 

Das Diagonal-Spannung-Konzept (DSKK) wurde seit 2012 in verschiedenen Kursen innerhalb der Akademie für Spiraldynamik, Zürich an Kursteilnehmern und auch Dozenten unterrichtet. Zudem fanden in der Praxis "Physiotherapie Koopmans", 8630 Rüti, jährlich DSKK-Kursgänge statt. 

Nachfolgend an diesen DSKK-Kursen sind für 2016 weitere DSKK-Kurse ausgeschrieben. 

    

Die DSKK-Kurse richten sich in erster Linie an Physio- und anderen Therapeuten mit mehrjähriger praktischer Berufserfahrung. Von Vorteil ist, wenn man einen geübten Tastsinn mitbringt.

 

Hauptinhalte und Lernziele:

  1. Theoretische Grundlagen des DSKK
  2. Lokalisation und Palpation der Schlüsselpunkte der A- und B-Diagonalen
  3. Behandlung des/der ISG und Auflösung der Diagonal-Spannung
  4. Anwendungsbeispiele bei verschiedenen Krankheitsbildern

 

Methodik:

Der Stoff wird im Wechsel der Lehr-, Lern- und Unterrichtsformen erarbeitet. Theorie und Praxis halten sich die Waage: entdecken, üben, bewegen, überlegen und fragen prägen die Unterrichtsatmosphäre.

 

Gruppengrösse:

Begrenzte Teilnehmerzahl von 8 Personen (intensive und persönliche Kursbegleitung)

 

Kursort und Anfahrt:

Praxis "Physiotherapie Koopmans", Bandwiesstrasse 11a, 8630 Rüti

 

Kursdauer:

Der Kurs von 2x2 Tagen findet immer an zwei Wochenenden mit einem Unterbruch von einigen Monaten statt, damit in der Zwischenzeit praktische Erfahrungen gesammelt werden können.

 

Kurszeiten:            

Samstag von 9.00-12.00 Uhr/ 13.30-17.30 Uhr

Sonntag von 9.00-12.00 Uhr / 13.00-17.00 Uhr 

 

Kosten:

sFr. 980.— inkl. Kursskripte

 

 

DSKK-Kursdaten 2017/18 in Rüti:

(min. 5 bis max. 8 Teilnehmer)

 

DSKK-Basis-Kurs A 2017

Teil 1: Sa/So 14. und 15. Januar

Teil 2: Sa/So 06. und 07. Mai

 

DSKK-Basis-Kurs B 2017

Teil 1: Sa/So 9. und 10. September 

Teil 2: Sa/So 18. und 19. November

 

DSKK-Basis-Kurs A 2018

Teil 1: Sa/So 3. und 4. März

Teil 2: Sa/So 14. und 15. April

 

DSKK-Basis-Kurs B 2018

Teil 1: Sa/So 15. und 16. September

Teil 2: Sa/So 3. und 4. November


Anmeldeformular für die DSKK-Kurse in Rüti:

Download
DSKK Kursanmeldeformular 2017_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 489.7 KB

DSKK-Kursdaten in der Spiraldynamik® Akademie Zürich

(min. 8 bis max. 14 Teilnehmer)

 

2017

Teil1: Sa/So 10. und 11. Juni 

Teil2: Sa/So 19. und 20. August

 

2018

Teil1: Sa/So 9. und 10. Juni 

Teil2: Sa/So 25. und 26. August

 

Info und Anmeldung: "Events Spiraldynamik"